Power hinter Klostermauern: Nachhaltig und klimafreundlich leben mit Sonne, Wasserkraft, Biomasse ABGESAGT
Führung durch die Energiezentrale im Kloster Benediktbeuern

Die Energiezentrale im Kloster Benediktbeuern versorgt Kloster und Maierhof mit Wärme und Strom, die großteils aus einem Mix von erneuerbaren Energien der Region stammen. Dazu werden Sonne, Wasserkraft und Holz genutzt.

Welche Vorteile hat diese Energiezentrale? Wie funktioniert die Nutzung der verwendeten Energieträger? Was leisten diese Energieträger und wie bewähren sie sich?

Die Führung durch die „gläserne Energiezentrale“ ist ein Angebot für alle, die sich für das Zukunftsthema "Energie und praktischer Klimaschutz" interessieren.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz 

Organisatorisches
Datum:
Fr 12.10.
Zeit:
17.00 - 18.00 Uhr
Ort:
Klosterpforte
Kosten:
Spende
Referent:
Martin Blösl
Anmeldung bis:
nicht erforderlich