Schrift-Experimente mit der Redisfeder
Kalligrafiekurs für Fortgeschrittene
Foto: Sabine Pfeiffer

Neben dem Gleichstrich sind – bei unkonventioneller Anwendung – sehr feine spontane Schreibspuren und expressive doppelte Linien mit der Redisfeder möglich. Wir wollen diese  Möglichkeiten in lockeren Übungen ausprobieren und kombinieren. Die entstandenen Schriftblätter können anschließend zu einem Werkbuch gebunden werden. Für TeilnehmerInnen mit kalligrafischen Grundkenntnissen.

Bitte kurze Texte zum Schreiben nicht vergessen!

Organisatorisches
Datum:
Mo 12.10. - Mi 14.10.
Ort:
Pachinger-Raum
Kosten:
130,00 € Kursgebühr zzgl. Übernachtungs- / Verpflegungskosten
Mitzubringen:
Viel Übungspapier (Zeichen-/Skizzenpapier DIN A3 oder Packpapierrolle)! Einige Bögen Aquarell-, Transparent- und Tonpapier; Redis-/Ornamentfedern in verschiedenen Breiten mit Halter, farbige Tinten; Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schere/Cutter, Klebestift, Wasserglas, Küchenrolle sowie Behälter und Pinsel zum Anmischen von Farben. Nadel und Zwirn zum Heften.
Falls vorhanden: Aquarell- und Gouachefarben, Falzbein, Buchbinderahle.
Federn und Halter sind auch im Kurs erhältlich.
Dauer:
Mo: 15 - 18 Uhr
Di: 9 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18 Uhr
Mi: 9 - 13 Uhr

Gesamt: 14 Kursstunden

Mo und Di abends zusätzliche Möglichkeit zum Üben.
Teilnehmer:
mind. 8, max. 11 Personen
Referent:
Sabine Pfeiffer
Anmeldung bis:
Fr, 11. September 2020
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de