Umweltwoche (ab 6 Jahren)

Die Umweltwochen bieten eine einzigartige Möglichkeit eine Woche lang Natur intensiv auf vielfältigste Art und Weise zu erleben. Die Kinder bewegen sich die meiste Zeit der Woche in der frischen Luft, können angestaute Aggressionen bei Laufspielen und im Wandern austoben, finden Entspannung bei meditativen Übungen und lernen sich selbst und die Gruppe neu kennen und schätzen. Leben als wertvoll wahrzunehmen, sowohl das eigene als auch das der Lebewesen um uns herum, ist das Kernthema der Umweltwoche. Spielerisch lernen die Kinder ökoligische Zusammenhänge kennen und faszinierende Details der Tiere und Pflanzen, die um sie herum leben, oftmals aber nur noch aus dem Fernsehen bekannt sind. Übungen zur sinnlichen Wahrnehmung, Spiele, Abenteueraktionen, eigenes Entdecken und Erforschen, kreative Einheiten und reflektierende Gespräche bilden ein abwechslungsreiches Programm, das die Woche für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Dabei kann die Woche aus den zahlreichen unterschiedlichen Bausteinen individuell und den Bedürfnissen der Gruppe entsprechend zusammengestellt werden. Sommer wie Winter können die Umweltwochen durchgeführt werden, jede Saison ermöglicht andere Aktionen und Entdeckungen und hat so ihren je eigenen Charme. Sollte das Wetter zu schlecht sein, halten die Referenten ein vielfältiges Programm indoor bereit. Seit zwei Jahren haben wir ein Programm zur Qualitätssicherung speziell für die Umweltwochen etabliert, um eine gleichbleibende hohe Qualität dieses pädagogischen Angebots gewährleisten zu können.

Thematische Bausteine sind:

  • Moorexkursion
  • Bergwaldexkursion
  • Wildbachexkursion
  • Exkursion an die Osterseen
  • Begehung des Barfußpfades
  • Klosterrallye /-führung
  • Ökoquiz
  • Tümpelsafari
  • Gartensafari
  • Papier schöpfen
  • Experimentieren mit Wasser
  • Filzen
  • Malen mit Erdfarben
  • Energiewerkstatt
  • Nachtwanderung
  • Bunter Abend
  • Traumfänger bauen
  • Bau von Insektennistkästen
  • Vogelbeobachtung
  • Mikroskopieren
  • LandArt
Organisatorisches
Ort:
Gruppenraum
Kosten:
bis 5. Klasse: 40 € pro Person, mind. 960 € pro Gruppe
ab 6. Klasse: 46 € pro Person, mind. 1.104 € pro Gruppe
Der Preis umfasst das Programm inkl.einer Zugfahrt zu einem Exkursionsort. Zwei Begleitpersonen sind kostenfrei.
Mitzubringen:
Tagesrucksack, Brotzeitbox, Bruckfeste Trinkflasche, Kleidung für Draußen, die schmutzig werden darf, Regenkleidung, 2 Paar bequeme feste Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen, Sonnenschutz für Kopf und Haut
Angebot:
ganzjährig
Dauer:
1. Tag
Anreise bis 12.00, Zimmereinweisung, Mittagessen
14.00 bis 17.00 Uhr: Thematische Einheit
18.00 Uhr Abendessen
20.00 bis 22.00 Nachtwanderung

2. Tag
8.00 Uhr Frühstück
9.00 bis 15.00 Uhr: Exkursion mit Brotzeit unterwegs
18.00 Uhr Abendessen

3. Tag
8.00 Uhr Frühstück
9.00 bis 12.00 Uhr: Thematische Einheit

4. Tag
8.00 Uhr Frühstück
9.00 bis 15.00 Uhr: Exkursion mit Brotzeit unterwegs
18.00 Uhr Abendessen
20.00 bis 22.00 Uhr: Bunter Abend, Abschlussreflexion

5. Tag
8.00 Uhr Frühstück
bis 9.00 Uhr Zimmer räumen
bis 10.00 Uhr Verabschiedung, Abreise
Teilnehmer:
mind. 6, max. Klassengröße
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de