Land-Art: Gestaltungsprozesse in und mit der Natur

Kennen Sie schon die Aktionskunst „Land-Art“? Hier können Sie Flussufer, Wald, Wiese und andere Naturräume einmal auf neue Weise erkunden, die vorhandenen Naturmaterialien und ihre Eigenschaften unmittelbar erfahren. Dazu brauchen Sie kein Künstler zu sein. Entdecken Sie die schöpferische Seite in sich – in der gestalterischen Auseinandersetzung mit Steinen, Blättern, Sand, Wasser und Holz. Kommen Sie dabei in eine kreative Beziehung: Mit der natürlichen Landschaft, mit anderen Menschen und sich selbst. Dabei können Sie sensibel werden für die Schönheit im Detail, lernen, Veränderungsprozesse und Vergänglichkeit anzunehmen sowie achtsam gegenüber der Natur und sich selbst zu sein.

Organisatorisches
Kosten:
Auf Anfrage
Mitzubringen:
gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
Angebot:
ganzjährig
Dauer:
3 Stunden
Teilnehmer:
max. 15 Personen
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de