Nachricht vom 12.02.2020
ZUK-Engagement für sozial benachteiligte Jugendliche in Nachhaltigkeits-Bildung gewürdigt

Seit Jahren engagiert sich das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) für sozial benachteiligte Jugendliche in Verbindung mit seiner Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Lobend hob dies jetzt auch das Kernteam „Umweltbildung. Bayern“ im Bayerischen Umweltministerium hervor bei der Verlängerung des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“ um weitere zwei Jahre. Das ZUK trägt diese Auszeichnung seit dem Jahre 2006. Es trägt damit maßgeblich dazu bei, so die Auszeichnungs-Urkunde, bayernweit die Leistungen und den hohen Qualitätsstandard der Umweltbildung als wichtige Säule einer Bildung für nachhaltige Entwicklung deutlich zu machen.



Zeilerweg 2 (Maierhof)
D 83671 Benediktbeuern

Rektor
P. Karl Geißinger SDB

Erwachsenenbildung / Öffentlichkeitsarbeit:
Martin Blösl
Telefon: 08857/88-704
Telefax: 08857/88-708
e-mail: martin.bloesl@zuk-bb.de