Urlaub machen

Deko

Zu Gast im Zentrum für Umwelt und Kultur

Die historischen Mauern des Maierhofs, die komfortablen und gemütlich eingerichteten Zimmer, die Ruhe und Natur direkt vor der Haustür und das vielfältige Angebot des Hauses bereiten Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in Benediktbeuern.

Gästehaus

In unserem Gästehaus können Sie Kraft tanken, Ruhe finden, die Natur, Kultur und einzigartige Bildungsangebote genießen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Einzel-, Doppel-, Familienzimmer mit Dusche/WC oder Etagen-Dusche für bis zu 114 Personen
  • ausgewogenes Frühstück mit heimischen Produkten
  • auf Wunsch: Halb- oder Vollpension
  • Familienzimmer, Zimmer mit Stockbetten, Gruppenschlafräume, Betreuerzimmer
  • mit Dusche/WC oder Etagen-Dusche
  • auf Wunsch: Selbstversorger-Küchen
  • ausgewogenes Frühstück mit heimischen Produkten
  • auf Wunsch: Halb- oder Vollpension

Für Kinder-, Jugend-, Familien- und Erwachsenen-Gruppen bieten wir auch preisgünstige Zimmer (Zimmer mit Stockbetten, Gruppenschlafraum, Betreuerzimmer, Selbstversorger-Küchen) in unserem Selbstversorger-Bereich. Fragen Sie gerne danach!

Zum Anfrageformular

Unsere Einzelzimmer

Unsere Doppel- und Mehrbettzimmer

Unsere Selbstversorgerküchen

Zum Anfrageformular

Kontakt und Anfrage

Sie haben eine Frage oder benötigen weitere Informationen? Unser Team in der Rezeption des Gästehauses freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir helfen Ihnen gerne weiter bei der Planung Ihres Aufenthaltes bei uns.

Monika Geier
Gästehaus - Rezeption Monika
Geier
+49 8857 88-731
gaestebuero[at]zuk-bb.de

Hütten

Wenn Sie und Ihre Gruppe die Abgeschiedenheit der Berge suchen, steht Ihnen am Fuß der Benediktenwand diese Selbstversorgerhütte zur Verfügung. Sie kann zu Fuß in ein bis zwei Stunden erreicht werden.

  • Kapazität: bis 30 Personen
  • Lage: ca. 2 Stunden zu Fuß von Benediktbeuern entfernt auf 1.000 Metern Höhe
  • Ausstattung: Küchen-Wohnraum mit 2 Schlafräumen, Wasser aus Brunnen, Holz-Ofen, Feuerstelle

Mitten in den Loisach-Kochelsee-Mooren gelegen befindet sich der Loisachstadl. Er kann zu Fuß oder mit dem Rad über den Moorrundweg erreicht werden.

  • Kapazität: bis 28 Personen
  • Lage: 3 km vom Kloster entfernt an der Loisach gelegen
  • Ausstattung: Küchen-Wohnraum mit 1 Schlafraum, Wasser wird von ZUK bereitgestellt, Feuerstelle

Am Kochelsee (nahe des Walchenseekraftwerks) finden Sie eine weitere Selbstversorgerhütte. Wanderungen am See und kleinere Erlebnistouren in den Bergwald von Kochel verschaffen auch Einblicke in die Flora und Fauna des bayerischen Oberlandes.

  • Kapazität: bis 18 Personen
  • Lage: 12 km mit dem Auto von Benediktbeuern entfernt
  • Ausstattung: Küchen-Wohnraum mit 3 Schlafräumen, Wasser aus Brunnen, Holz-Ofen, Feuerstelle, SUP und Boote zubuchbar

Für Fragen und weitere Informationen zu unseren Hütten steht Ihnen Silvia Moser gerne zur Verfügung.

Silvia Moser
Sekretariat Silvia
Moser
+49 8857 88-701
sekretariat[at]zuk-bb.de

Aktivitäten und Veranstaltungen im ZUK

Sie haben an bestimmten Tagen während Ihres Aufenthalts noch nichts vor und sind auf der Suche nach einem spannenden Programm? Bei uns finden Sie mit unseren vielfältigen Bildungsangeboten und Kulturveranstaltungen Ihr passendes Rahmenprogramm. Von Workshops, Führungen, Erlebnistouren bis hin zum spirituellen Erlebnis, es ist für jeden etwas dabei, egal ob Kind, Jugendliche:r oder Erwachsene:r.

Sie möchten eine Veranstaltung bei uns besuchen? Für Kinder, Erwachsene und Familien finden Sie in unserem Jahresprogramm eine Vielzahl an offenen Veranstaltungen mit feststehenden Terminen und einem bunten Angebot an Themen.

Zu unserem Veranstaltungskalender

Sie möchten mit einer Gruppe zu uns ins ZUK kommen? Stöbern Sie in unseren Gruppenangeboten und finden Sie Ihr individuell gestaltbares Programm.

Zu unseren Gruppenangeboten

Umgebung

In den Erlebnisbiotopen (Tümpel) lässt sich die Vielfalt der Kleingewässer mit den entsprechenden Amphibien, Wasserorganismen, Insekten, Vögeln, Fledermäusen uvm. entdecken. Dazu gibt es auf Anfrage eigene Führungen für unsere Gäste.

Im Naturlehrgebiet des ZUK kann der Besucher faszinierende Lebensräume der Loisach-Kochelsee-Moore und des Voralpenlandes entdecken. Wir engagieren uns für Klimaschutz, Artenvielfalt und Gewässerschutz. Gefährdete Lebensräume werden zudem laufend verbessert und sarniert. Sie können die wunderschöne Vielfalt im Naturlehrgebiet entdecken und über Lehrpfade, Wanderwege und Informationstafeln kennenlernen. Vom Barfusspfad, über den Klangpfad, bis hin zum Hochmoorpfad, entdecken und genießen Sie unsere Lehrpfade mit allen Sinnen.

Im Sommer kann unsere Vogelstation "Fuchsbichl" eigenständig besucht werden. Der Beobachtungsstand ist mit einem großen Fernrohr ausgestattet. Besonders interessant ist die Vogelwelt in den Sommermonaten von März bis Oktober. Silberreiher, Graureiher, Gänsesäger, Teichhuhn und viele verschiedene Entenarten sind hier zu entdecken.

Unsere Vogelstation "Moosmühle" im Naturlehrgebiet lockt mit der Winterfütterung seltene Vögel wie Eisvögel, Wasserralle, Kleinspecht und Goldammer an. Besucher können sie eigenständig oder mit fachkundiger Begleitung durch Ornithologen des ZUK beobachten (November bis März).

Das über 1.250 Jahre alte ehemalige Benediktinerkloster Benediktbeuern verbindet in besonderer Weise Tradition und Fortschritt, geistliches Leben und Gebet sowie Kultur und Natur.

Es ist heute ein geistliches Zentrum mit großer Ausstrahlungskraft in die Region, das zahlreiche Einrichtungen der theoretischen und praktischen Arbeit mit jungen Menschen unter einem Dach vereint – ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen, bei dem die Bewahrung der Schöpfung eine wichtige Rolle spielt.

Zur Website

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Benediktbeuern begeistert durch seine attraktive Lage im Herzen Oberbayerns zwischen der Benediktenwand und den Loisach-Kochelsee-Mooren. Es ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen oder Fahrradtouren im Sommer oder Langlaufen und Skitouren im Winter. In einem Radius von 30 Kilometern finden Sie über zehn wunderschöne Badeseen und auch kulturell kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Vom Franz Marc Museum in Kochel, über das Freilichtmuseum Glentleiten, bis hin zu den umliegenden Schlössern Linderhof, Neuschwanstein oder Klöstern wie Ettal und Schlehdorf. Die Umgebung rund um Benediktbeuern verspricht abwechslungsreiche Aktivitäten in der ursprünglichen Natur des Voralpenlandes.

nach oben