Obstbaumschnitt nach der Oeschberg-Palmer Methode

Deko

Obstbaumschnitt nach der Oeschberg-Palmer Methode

Kurs mit Hermann Merten

Dieser Schnittkurs zeigt die 90 Jahre alten Erkenntnisse von Hans Spreng und die spätere Weiterentwicklung des Oeschbergschnitts durch Helmut Palmer. Auf diese Weise erzogene Bäume benötigen selbst bei Vollertrag laut dem praxiserfahrenen Referenten Hermann Merten keine Stützen. Neben dem fachgerechten Obstbaumschnitt kann der Referent auch zeigen, wie sich Obstbäume veredeln lassen.
Bei Anreise mit dem Auto: Bitte auf dem Großparkplatz des Klosters parken. Vielen Dank.

Anmeldung

Anmeldung nicht erforderlich

  • 09.03.2024 - 10.03.2024
  • Veranstaltungsbeginn: 09:30 Uhr
    Veranstaltungende: 12:30 Uhr
  • Südseite Mittelrisalit Maierhof
  • 0 € Spende
  • wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk.
  • Hermann Merten
  • Erwachsene

Kontakt

Sekretariat Bildung Steffi
Schulze
+49 8857 88-759
bildung[at]zuk-bb.de
Monika Fiebig
Sekretariat Bildung Monika
Fiebig
+49 88 57 88-759
bildung[at]zuk-bb.de

nach oben