Draußenschule im Herbst

Deko

Draußenschule im Herbst

Mehrere Grundschulen in den Landkreisen Bad Tölz und Weilheim haben letztes Jahr mit Unterstützung des Zentrums für Umwelt und Kultur das Projekt Draußenschule gestartet. Regelmäßig gehen die Kinder an einen festen Lernort am ZUK oder in der Nähe der Schule und haben Unterricht im Freien. Das ist nicht nur in Zeiten von Corona für Lehrkräfte und Kinder gesundheitsfördernd, sondern bietet eine Vielzahl an Lernsituationen und Orten, die der Klassenraum nicht bieten kann. Die Fortbildungen sollen den beteiligten Schulen dienen sich über Materialien, Methoden und Erfahrungen beim Draußen lernen austauschen. Lehrer:innen, die Interesse haben das Draußenschulkonzept kennenzulernen, sind herzlich eingeladen zu den Fortbildungen dazuzukommen. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem ZUK melden Sie sich bitte unter bildung@zuk-bb.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Anmeldung

Anmeldung über www.fibs.alp.dillingen.de

  • 05.10.2022
  • Veranstaltungsbeginn: 14:30 Uhr
    Veranstaltungende: 17:30 Uhr
  • Treffpunkt: Gemeinschaftsgarten ZUK, Benediktbeuern
  • 0 € kostenfrei
  • Martin Malkmus
  • Lehrkräfte der Grundschule

Kontakt

Regina Folte
Sekretariat Bildung Regina
Ebner
+49 8857 88-759
bildung[at]zuk-bb.de
Monika Fiebig
Sekretariat Bildung Monika
Fiebig
+49 88 57 88-759
bildung[at]zuk-bb.de

nach oben