Ökologische Exkursionen - Lainbach

Mit seiner urgewaltigen Kraft legte der Lainbach die geologische Grundlage für die Entstehung Benediktbeuerns, das auf seinem Schuttkegel gebaut ist. Sein Tal gibt Aufschluss über die Auswirkungen der Alpenauffaltung sowie der Eiszeiten auf unsere Landschaft. An einer Quelle mit klarem Trinkwasser das aus dem Berg kommt, können wir unseren Durst stillen, bevor wir teils durchs Bachbett teils am Ufer dem Wasser bergauf folgen. Sind die Hochwasserschutzmaßnahmen passiert, die den Wildbah zämen sollen, widmen wir uns den Lebewesen im Bach selbst und bestimmen mit deren Hilfe die Gewässergüte. Ist das Wetter entsprechend können wir im Bach baden oder uns von den Steinen zum Bau von Kunstwerken inspirieren lassen.

 

Organisatorisches
Ort:
sofern nicht anders vereinbart Foyer der Umwelt- Jugendbildungsstätte (UJB-Foyer)
Kosten:
10 € pro Person, mind. 240 € pro Gruppe
Mitzubringen:
Kleiner Rucksack mit Brotzeit und Getränk, Kleidung die schmutzig werden darf, Regenkleidung, bequeme feste Schuhe, die auch schmutzig werden dürfen, Sonnenschutz für Kopf und Haut
Angebot:
April bis Oktober
Dauer:
6 Stunden
Teilnehmer:
mind. 6, max. Klassengröße
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de