Wenn Steine erzählen: Geologie in der Region

Kennen Sie oberbayerische Korallenriffe? Oder haben Sie schon Muscheln in Kalkfelsen entdeckt – aus einer Zeit, als hier ein tropisches Meeres war und die Wellen ans Ufer brandeten? Wie entstehen eigentlich Fossilien? Schauen Sie mal in die Zeit der Saurier zurück und lernen Sie die kraftvollen Verfaltungen von Flyschgestein kennen: bunt geschieferte Bänder von harten Kieselkalken und weichen Tonmergeln. Und im Lainbach: Warum gibt es hier Gesteine, die eigentlich in den Zentralalpen zu Hause sind? Diese Exkursion gibt lebendige Einblicke in die Erdgeschichte und ihre atemberaubenden Zeiträume, in denen unsere Landschaft entstanden ist. Unser Barfußpfad bietet außerdem Gelegenheit, die Gesteine unserer Landschaft mit den Füßen zu „be-greifen“.

Organisatorisches
Kosten:
6 € pro Person, mindestens 144 € pro Gruppe
Mitzubringen:
gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
Angebot:
April - Oktober
Dauer:
3 Stunden
Teilnehmer:
max. 25 Personen
Kontakt:
ZUK-Rezeption / Sekretariat Bildungsangebote, Telefon 08857 / 88-777, 88-707