Entdeckungsreise zu den Gärten rund um das Kloster Benediktbeuern
Im ZUK-Meditationsgarten

Gärten sind Orte zum Wohlfühlen und zur Besinnung, zur Versorgung mit Lebensmitteln und Heilkräutern, zur Begegnung mit Menschen, Pflanzen und Tieren – sie sind kleine Paradiese in unserer oft sehr hektischen Welt. Am Kloster Benediktbeuern finden sich zahlreiche Gartenparadiese, die alte klösterliche Gartenkultur mit neuen thematischen Gärten verbinden. Wir laden Sie ein zu einer Reise durch folgende öffentliche Gärten, die sie einzeln oder kombiniert besichtigen können:

  • Kräutergarten am Meierhof
  • Meditationsgarten am Meierhof (Labyrinth)
  • Rosenpavillon
  • Klosterhofgarten
  • Kreuzgarten

Ein „Blick über den Gartenzaun“ hinein in die Klostergärtnerei, die Obstgartenanlage und den Bauerngarten ist ebenfalls möglich.

Organisatorisches
Kosten:
• Führung durch die Gärten am Meierhof (1 Stunde): auf Anfrage
• Führung durch alle öffentlichen Klostergärten (2 Stunden): auf Anfrage
Angebot:
April - Oktober
Dauer:
1 - 2 Stunden
Teilnehmer:
max. 25 Personen
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de