5. Dialog-Veranstaltung „Alpenflüsse – Gestern. Heute. Morgen?“ des Bezirks Oberbayern im Rahmen des Hotspot-Projektes

Zur 5. Veranstaltung der Dialogreihe „Alpenflüsse – Gestern. Heute. Morgen?“  lädt der Bezirk Oberbayern am 10.Oktober 2019 um 14:00 Uhr ins Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern (ZUK) ein. Organisiert wird die Veranstaltung im Rahmen des Hotspot-Projektes „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“ in Kooperation mit dem ZUK und den Verbundpartnern des Hotspotprojektes.

Bei dem Dialog „Alpenflüsse brauchen Allianzen“ wird es um die Themen gehen: „Wie gelingen breite Allianzen zur naturnahen Entwicklung unserer Flusslandschaften? Wie kann die Natürlichkeit der Alpenflüsse als Wert deutlicher werden? Wie erreichen wir eine größere gesellschaftliche Wertschätzung?“

Alle Teilnehmer sind dazu eingeladen, ihre Erfahrungen und Ideen einzubringen, damit Ergebnisse des Projektes nachhaltig genutzt werden können. Die Veranstaltung soll zeigen, wie breite Allianzen zum Schutz und zur ökologischen Aufwertung für die Zukunft gefunden werden können, um die Alpenflüsse mit ihrer Artenvielfalt zu erhalten und zu verbessern.

Programm (bitte anklicken)

Anmeldemöglichkeit ab Ende Juli 2019 unter www.bezirk-oberbayern.de/Hotspot

Organisatorisches
Datum:
Do 10.10.
Ort:
Allianzsaal im Maierhof
Kosten:
kostenfrei