Meditativer Natur-Spaziergang durchs Klosterland

Bei einem gemeinsamen Spaziergang durch das blühende Klosterland können Sie achtsam und bewusst mit Ihren Sinnen Lebensvielfalt wahrnehmen: in der Natur und in sich selbst. Dabei entschleunigen, Natur genießen, zu sich kommen und vielleicht betrachten: Was ist mir (lebens-)wichtig geworden in Krisenzeiten der Corona-Pandemie? Was brauche ich wirklich, um gut und erfüllt zu leben? In Zeiten der Stille können Sie dem nachgehen. Und je nach eigenem Wunsch sich auch mit anderen TeilnehmerInnen darüber austauschen.

Organisatorisches
Datum:
Do 2.09.
Zeit:
10.00 - 12 Uhr
Ort:
Benediktbeuern, Innenhof Maierhof
Kosten:
5 €
Mitzubringen:
Teilnehmer dürfen keine Erkältungssymptome haben. Bitte mitbringen: geeignete Mund-Nasen-Bedeckung, wetterfeste Kleidung / Sonnenschutz, festes Schuhwerk, evtl. Getränk
Teilnehmer:
max. 12 Personen (Abstand von mind. 1,5 m zwischen Teilnehmern verschiedener Haushalte)
Referent:
Martin Blösl
Anmeldung bis:
Mi, 1. September 2021
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de