Kalligrafie und Handlettering mit Feder und Brushpen
Kalligrafiekurs für Einsteiger
Einsatz von Brushpens (Foto: Sabine Pfeiffer)

Brushpens (Pinselfilzstifte) erlauben ein schnelles und spontanes Schreiben und Skizzieren von Buchstaben: Kappe runter und los geht`s! Durch unterschiedlichen Druck auf die sensible Spitze entstehen dicke und/oder dünne Striche – eine Vielzahl von Schriftcharakteren ist möglich. Wir wollen mit Elan und Fantasie aus Grundelementen individuelle Formen und Schwünge entwickeln. Auch in das Schreiben mit Spitzfedern wird bei diesem Kurs eingeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Organisatorisches
Datum:
Mo 30.09. - Mi 2.10.
Ort:
Pachinger-Raum
Kosten:
100,00 € Kursgebühr zzgl. Übernachtungs- / Verpflegungskosten
Mitzubringen:
Spitzfedern mit Halter, farbige Tinten, Wasserbehälter; Brushpens (Pinselfilzstifte – z.B. Edding brushpen 1340, Tombow oder Lyra Duo Brush, Ecoline Brush Pen o.ä.), Bleistift, Radiergummi, Lineal, möglichst glattes unliniertes Papier (auch im Format DIN A3) sowie einige Bögen Transparentpapier (transparentes Zeichenpapier) und einen kurzen Text
Dauer:
Mo: 15 - 18 Uhr
Di: 9 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18 Uhr
Mi: 9 - 13 Uhr

Gesamt: 14 Kursstunden

Mo und Di abends zusätzliche Möglichkeit zum Üben.
Teilnehmer:
mind. 10, max. 15 Personen
Referent:
Sabine Pfeiffer
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de