Offene Veranstaltungen Kreativität
 Seminar & Workshop
Kalligrafie - Alte Schrift im neuen Look
Kalligrafiekurs für Anfänger und Fortgeschrittene
Foto: Sabine Pfeiffer

Die Vereinheitlichung des Schriftwesens war eine der wesentlichen Reformen Karls des Großen (742 – 814 n. Chr.). In der "Karolingischen Minuskel" finden wir die Vorläufer unserer Kleinbuchstaben, und die 1200 Jahre alten Schriften zeigen noch heute eine erstaunliche Eleganz und Aktualität. Wir empfinden die historischen Formen mit unterschiedlichen Schreibwerkzeugen nach und variieren sie dann zu individuellen handschriftlichen Varianten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte einen kurzen Lieblingstext zum Schreiben nicht vergessen!

Organisatorisches
Datum:
Do 13.02. - So 16.02.
Ort:
Pachinger-Raum
Kosten:
155,00 € zzgl. Übernachtungs- / Verpflegungskosten
Mitzubringen:
Viel Papier! Zeichen- oder Skizzenblock DIN A3 sowie einige Bögen Aquarellpapier; Federhalter, Bandzug-/Plakatfedern, kleinen Pinsel, farbige Tinten oder Aquarellfarben, Lineal, Bleistift, Schere, Klebestift, Küchenrolle, Wasserglas sowie einige Behälter zum Anmischen der Farben.
Falls vorhanden: Balsaholz, Automatic Pens, Cola-Pen u.ä.
Dauer:
Do 17 - 19 Uhr
Fr / Sa 9 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18 Uhr
So 9 - 13 Uhr
Gesamt: 20 Stunden. Do, Fr und Sa abends zusätzliche Möglichkeit zum Üben.
Teilnehmer:
mind. 12 Personen, max. 15 Personen
Referent:
Sabine Pfeiffer
Anmeldung bis:
Di, 14. Januar 2020
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de