Aktion Plastikfasten 2017 - Auftakt-Veranstaltung
Ohne Plastik durch die Fastenzeit - eine etwas andere Art des Fastens
Fasten? Soll man sich das antun?
Lust zum Ausprobieren?

Fasten? Nach der großen, positiven Resonanz im vergangenen Jahr laden wir Sie auch dieses Jahr ein, die Fastenzeit einmal unter anderem Vorzeichen zu begehen. Nicht das Weglassen von Essen und Genussmitteln, sondern von unnötigem Verpackungsmaterial aus Plastik steht im Vordergrund ... und kann Fasten zu einer echten Herausforderung machen. Denn Alltagseinkäufe sind geprägt von Plastikverpackungen und werden zu einem  Abenteuer, wenn man diese einmal weglassen möchte. Gemeinsam aber stellen wir uns wieder der Herausforderung.

In der Zeit vom 4. März bis 1. April 2017 wollen wir bei der Aktion Plastikfasten gemeinsam versuchen, soweit möglich unnötigen Plastikmüll zu vermeiden.

Auf dem Programm der Auftakt-Veranstaltung stehen unter anderem:

„Plastikfrei Leben– wie geht das?
Vortrag von Sylvia Schaab, Journalistin und Expertin für plastikfreies Leben  www.gruenerwirdsnimmer.de

Tölz Plastikfrei
Vorstellung des neugegründeten Vereins und dessen Ziele durch den Bund Naturschutz Kreisgruppe Tölz

Mitmachtheater für Kinder

Rezepte ohne Plastik
Werkaktionen unter dem Motto plastikfrei Leben für Kinder und Erwachsene.

„Plastikfastenerklärung - feierliche Unterzeichnung“
Ein Ansporn für die nächsten 4 Wochen so weit möglich Plastik zu vermeiden.

 

Interessierte Familien und Erwachsene sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Zur besseren Planung: Bitte melden Sie sich kurz an.

Abschlussveranstaltung ist am 1. April 2017.

Die Plastikfasten-Aktion wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Organisatorisches
Datum:
Sa 4.03.
Zeit:
15.00 - 17.00 Uhr
Ort:
Tagungsraum 4 (DBU-Saal)
Kosten:
kostenfrei
Referent:
ZUK-Team
Anmeldung bis:
Freitag, 3. März 2017
Kontakt:
Sekretariat Bildung
Regina Folte
Tel. 08857 / 88-759
e-mail: bildung@zuk-bb.de